Kord Winter                                                                              Soest-Ampen

 

 

Kord Winter

*  1954 in Dortmund, seit 1990 als freischaffender Bildhauer und Diplomdesigner in Soest-Ampen tätig

  

"Holzhahn" 1988 

 

Maße: 1,13x1,15x0,31 m

Material: Holz

Standort: Südlicher Petri-Kirchplatz

Eigentümer: Stadt Soest

Bild: Gero Sliwa

 

Gegenständliche Skulptur in Form eines stilisierten Hahns, drehbar montiert, der Rücken als kleine Sitzfläche ausgeführt. Beitrag zum Bördetag 1988, der unter dem Motto „Kunst und Kunsthandwerk“ stand. Für Kinder als Spielzeug zu nutzen.

 

 

Skulpturenverzeichnis